«Of course it’s all luck.» – Henri Cartier-Bresson

Glück gehört tatsächlich dazu… Das Herz fühlt, die Seele versteht, der Finger drückt den Auslöser in dem Moment wo Komposition, Licht und perfekter Ausdruck im Gesicht des zu fotografierenden zusammenkommen und man hat die Aufnahme im Kasten. Ich nähere mich Portraits immer mit absoluter Neugier und dem Respekt vor der anderen Person. Einmal saß ich mit Philip Seymour Hoffman in «Hamlet» und habe dem Drang widerstanden zu fragen «Wie wäre es mit einem Foto?» Es gehört Fingerspitzengefühl dazu. Die Theaterverlegerin und Grass-Freundin Maria Sommer schrieb mir kürzlich: «Vielen, vielen Dank, lieber Herr Wulff - und Sie sind wirklich ein wunderbarer Fotograf und Menschenkenner. Und es hat gar nicht weh getan!» Mehr zu meiner Herangehensweise erfahren Sie bei Spiegel-Online:

Jedes Porträt ist manipuliert

© Julia Wittmer 2015